Philosophie

Prozess als Methode

Jede Bauaufgabe, vom Marktstand bis zur städtebaulichen Neuentwicklung ganzer Stadtteile hat ihre eigenen Themen. Bei der Bearbeitung der unterschiedlichsten Bauaufgaben möchten wir uns als Treuhänder und Partner des Bauherrn verstehen, mit dem wir uns auf Augenhöhe begegnen und im Dialog ein Projekt erarbeiten. Unser Ziel ist, mit jedem neuen Gebäude gemeinsam ein mutiges Stück Architektur und somit auch Baukultur entstehen zu lassen. Wir sind bemüht, möglichst viele Aspekte im Entwurfs- und Realisierungsprozeß zu bearbeiten, um Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit des Projektes zu sichern. Wichtigste Katalysatoren sind für uns die Aufgabenstellung selbst und die Auseinandersetzung mit Ort und Zeit. Die Architektur kann dadurch vielfältiger, rücksichtsvoller, aber auch eigenständiger und individueller werden. Wir hoffen, dass diese Gesinnung in diesen Bauten spürbar wird. Vor diesen Parametern steht in erster Linie ein menschlicher Umgang, in dem sich der Bauherr und die Planer auf Augenhöhe begegnen, im Vordergrund.